Willkommen bei Kontaktibel

Sie möchten etwas verändern in Ihrem privaten oder beruflichen Leben, sich mehr Klarheit über Zusammenhänge verschaffen, Lösungen für innere und äußere Konflikte finden, wieder an Lebensqualität gewinnen. Wie kann Sie die systemische Beratung, Therapie, Supervision darin unterstützen?

Jeder Mensch entwickelt im Verlauf seiner Existenz eine eigene Wahrnehmung von sich und der Welt. Diese Wahrnehmungen und Erfahrungen bilden die Grundlage für Ihre maßangefertigten Veränderungen, Weiterentwicklungen, Neuorientierungen oder Entscheidungen. Mit Hilfe von systemischem „Handwerkszeug“ wird Ihr persönlicher Veränderungskompass entwickelt, bei dem Sie das Reiseziel und das Tempo dorthin bestimmen. Ziel ist es, eigene Ressourcen freizulegen sowie Handlungsmöglichkeiten zu erweitern und gestärkt aus diesem Prozess hervorzugehen. Die Termine finden im vertraulichen Rahmen, in Ihren privaten oder beruflichen Räumlichkeiten als auch auf Wunsch, online statt.

Lassen Sie es sich gut gehen!
Ihre Carmen Körber-Triphaus

Sie erreichen mich unter: 05435 3369516

MEINE ANGEBOTE

Schulen und deren Zielgruppen

Systemische Beratung, Supervision und Coaching:

  • Eltern- und Familienberatung für das tägliche Leben und für besondere Herausforderungen (Verhaltensauffälligkeiten, Schulproblematik, Entwicklungsstörungen)
  • Konfliktmanagement
  • Sozialtraining/Gruppenarbeit:“KraftWerk“
  • Internationale Familienfreizeit
  • Einzelfallhilfe
  • Netzwerkarbeit
  • Übergangsgestaltung
  • Schulinterne Fortbildung

Einrichtungen & Unternehmen

Systemische Supervision und Coaching für Teams sowie Einzelpersonen:

  • Findung und Integration der persönlichen/beruflichen Ressourcen
  • Erweiterung der beruflichen Selbstwirksamkeit
  • Teamprofilentwicklung
  • Maßgeschneiderte Qualitätsentwicklung der Kooperationsprozesse
  • Zukunftsgestaltung: sammeln, strukturieren, entscheiden
  • Konfliktmanagement

Paare und Einzelpersonen

Systemische Beratung, Therapie und Supervision:

  • Selbsterkenntnisse, Selbstverständnis und Wünsche
  • Gesprächsmoderation
  • Konfliktmuster identifizieren und verstehen
  • Erarbeitung lösungsorientierter Zielformulierungen
  • Neuausrichtung der eigenen und/oder gemeinsamen Lebenswelt
  • Begleitende Unterstützung bei Depressionen und Ängsten
Voriger
Nächster

MEIN PROFIL

Geburtsjahrgang 1970. Verheiratet, Mutter einer Tochter. Bisherige Lebensorte in NRW, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen.

2021 Multifamilientrainerin
2020 Systemische Supervisorin (SG)
2013 Systemische Therapeutin (DGSF)
2012 Systemische Beraterin (DGSF)
2009 PEKiP-Gruppenleiterin
1997 Dipl. Sozialarbeiterin (FH)
1991 Staatlich anerkannte Erzieherin

Bisherige Arbeitsbereiche:

Themenspezifische Fortbildungen
Einzel- und Teamsupervision
Familienschule
Aufsuchende Schulsozialarbeit
Paulagruppe (Gruppenangebot für junge Schwangere & Mütter)
Ambulantes Clearing‘
Sozialpädagogische Familienhilfe
Integrationsfachkraft
Erziehungsbeistandschaft
Fachberatung Bereitschaftspflege
PEKiP-Gruppenleitung
Aufbau und Leitung einer Kinderkrippe
Gruppenleitung Kinder- und Jugendheim
Adoptions- und Pflegekinderdienst
Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
Kindergarten

 

Meine Arbeitsmotivation und mein persönliches Anliegen waren und sind zur Verbesserung der Lebensmöglichkeiten meiner Mitmenschen beizutragen. Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch der sich sicher, wertgeschätzt und gesund fühlt, ebenso als Mitglied eines (Paar-, Familien-, Berufs-) Systems an einem friedvollen, konstruktiven sowie entwicklungsfördernden Miteinander mitwirken kann.

KONTAKT

Herzlaker Str. 35, 49626 Grafeld/Berge

05435 3369516